• Café Uppen Barg & Swingolf in Bergrade - Die Regeln

    Die Regeln

Spielregeln und weitere Infos

Wie spielt man Swingolf?

Gespielt wird in kleinen Gruppen mit maximal 6 Personen pro Gruppe, auch „Flight“ genannt. Man spielt vom Abschlag zum Loch, das mit einer Fahne gekennzeichnet ist. Nachdem alle ihre Bälle abgeschlagen haben, ist immer derjenige dran, der mit seinem Ball am weitesten vom Loch entfernt liegt. Gewonnen hat, wer am Ende aller 18 Bahnen die wenigsten Schläge benötigt hat.

Hier finden Sie die genauen Spielregeln, wie sie auch auf Turnieren angewendet werden.

Ein paar Informationen zum Swingolf im Allgemeinen

  • Mittelding zwischen „normalen“ Golf und Minigolf; abgeleitet von alten französischen Spielen, entstand Anfang der 1980er diese neue Sportart

  • Name leitet sich vom „Swing“, der Schwungbewegung im Golf, ab
  • Rustikales Gelände, mit Rasen bewachsen
  • Bahnen zwischen 76 und 272 m Länge
  • Ball aus Gummi (etwas größer als der normale Golfball, aber genauso schwer); durch das Material besondere Eigenschaften, wie Schwimmfähigkeit, und ungefährlich für Mitspieler
  • Schläger, der sowohl für lange Schläge als auch zum Putten, dem Einlochen, genutzt werden kann
  • Loch mit 30 cm Durchmesser erhöht die Trefferwahrscheinlichkeit

Swingolf in Bergrade - Logo
Café Uppen Barg Bergrade - Logo

Anschrift

KuK Petersen GbR
Bergrade 4
23898 Bergrade

Öffnungszeiten

Swingolf:
Mi - So ab 11:00 Uhr
Sonntag ab 10:00 Uhr & Feiertage
Gruppen auf Anfrage

Café Uppen Barg:
Mi - So ab 13:00 Uhr
Sonntag ab 10:00 Uhr & Feiertage
Gruppen auf Anfrage

Kontaktdaten

Tel: 04543 888717
E-Mail: info@swingolf-bergrade.de

Design, Umsetzung & Hosting by eventomaxx ͐ ͐. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.